Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Weißer Zweigelt

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Der unter der Bezeichnung Weißer Zweigelt erfasste Weißwein stammt nicht, wie man dem Namen nach vermuten könnte, von einer weißen, sondern von der roten Rebsorte Zweigelt. Weißer Zweigelt ist dementsprechend Weißwein, der aus einer roten Rebsorte gekeltert wird. Weißer Zweigelt hat einen sehr zwiespältigen Ruf in der Weinwelt und schaffte es in relativ kurzer Zeit, in Ungnade zu fallen.

Weißer Zweigelt kann als Weißwein nur dann mit guter Qualität geschaffen werden, wenn das ganze Jahr hindurch stete Pflege der Rebstöcke stattfindet. Erschaffen wurde die Rebsorte von Friedrich Zweigelt im Jahr 1922. Aufgrund der sehr hohen Erträge muss weißer Zweigelt in guter Qualität von solchen Weinbergen stammen, in denen der Ertrag enorm gedrosselt wird. Wird der Ertrag naturbelassen gelesen, werden die Weine dünn und charakterlos.

Weingüter, die sich auf die hochwertige Verwertung der Rebsorte verstehen, können aber einen Weißwein erschaffen, der vollmundig ist und dem Gaumen zur Freude gereicht. Weißer Zweigelt ist also mehr als die meisten anderen Weine vom Können der Winzer abhängig, wenn es ein guter Wein werden soll.